Zum Inhalt springen

Standort fördern – Film und Wirtschaft

Das Haus für Film und Medien ist ein Schaufenster der Filmwirtschaft.

Ein Haus für Film und Medien schließt die Fehlstelle zwischen Filmkunst und Filmwirtschaft, zwischen Ausbildung und Unternehmen und ist Kondensationspunkt und Treiber der Filmwirtschaft in Stuttgart und ein wichtiger Baustein für die Standortentwicklung. Es befördert Innovation, erzeugt ein attraktives Umfeld und schafft ein Fenster für die lokale Filmwirtschaft. Ein Haus für Film und Medien bietet den Studenten während des Studiums Inspiration und Heimat. Es trägt somit zur stärkeren Bindung des Nachwuchses an den Standort und zur Minderung der Abwanderung nach dem Studium bei.